Die leckeren Kiri®-Rezepte zum gemeinsam Kochen

Kochen ist noch schöner, wenn man es gemeinsam tut! Kinder lieben es, Koch zu spielen! Sie finden hier zahlreiche Rezepte, die Sie gemeinsam kochen können – und Kiri® ist immer mit dabei, zur Freude der kleinen und grossen Feinschmecker!

  • Kiri®-Dips mit Curry
  • Grüne Krokodilsuppe nach Kiri Art
  • Gemüse-Crumble mit Kiri®
  • Mango-Kuchen mit Kiri®
  • Kiri®-Knusperli mit Thon
  • Griechischer Salat Kiri®
  • Quiche Lorraine mit Kiri® Käse
  • Kiri®-Mousse mit Himbeeren und Schoggi
  • Lachsrollen mit Kiri®-Herz
  • Knuspergebäck mit Kiri®
  • Kiri®-Penne mit Crevetten
  • Flüssigwarme Schoggichüechli mit Kiri®-Herzfüllung
  • Kiri®-Mischmasch
  • Lauch-Kartoffelsuppe mit Kiri®
  • Zucchetti mit Gemüse-Kiri®-Füllung
  • Früchtecrêpes mit Kiri®

Schnellsuche nach Rezepten:

Rezept zum gemeinsam Kochen, Hauptspeise, Schwierigkeitsgrad leicht

Süsskartoffelauflauf mit Kochschinken und Kiri®

Süsskartoffelauflauf mit Kochschinken und Kiri®

Kiri® Rezept

Zutaten
8 Portionen Kiri®, davon 1 für die Dekoration am Schluss
2 Süsskartoffeln
4 Scheiben Kochschinken
4 EL Wasser

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Rezept drucken

  • Art des Gerichts:
    Hauptspeise
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Zubereitung:
  • Kochzeit:
  • 1Süsskartoffeln schälen.
  • 2Süsskartoffeln in grosse Würfel schneiden. 10 bis 15 Minuten im Wasser kochen.
  • 3Ich zerdrücke die Süsskartoffeln mit einem Kartoffelstampfer.
  • 4Ich mische 7 Portionen Kiri® mit Wasser, bis die Mischung schön crèmig ist.
  • 5Schinken grob zuschneiden.
  • 6Eine Schicht Süsskartoffelpüree in Gläser oder Gratinförmchen abfüllen. Dann das Puree mit ein wenig Kiri®-Crème und Schinken zudecken.
  • 7Im Ofen bei 200 °C backen.
  • 8Ich verteile ein paar Würfel der letzten Kiri®-Portion darüber und serviere es.
Tipps und Tricks von Kiri®:

Tipps und Tricks von Kiri®:
Süsskartoffelauflauf mit Kochschinken und Kiri®

Für ein etwas leichteres Menü können Sie die Süsskartoffeln durch gekochte Zucchetti ersetzen und diese mit der Gabel zerdrücken.

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.