Die leckeren Kiri®-Rezepte zum gemeinsam Kochen

Kochen ist noch schöner, wenn man es gemeinsam tut! Kinder lieben es, Koch zu spielen! Sie finden hier zahlreiche Rezepte, die Sie gemeinsam kochen können – und Kiri® ist immer mit dabei, zur Freude der kleinen und grossen Feinschmecker!

  • Cake Kiri®
  • Teigwarensalat mit Kiri®
  • Thon in Folie, zweifarbige Zucchetti und Kiri®
  • Früchtecrêpes mit Kiri®
  • Kiri®-Dips mit Curry
  • Blumenkohlsuppe Kiri®
  • Trutenröllchen mit Kiri®
  • Bananasplit nach Kiri®-Art
  • Kiri®-Bruschette
  • Lauch-Kartoffelsuppe mit Kiri®
  • Pouletstreifen auf Topinamburpüree mit Kiri®
  • Kiri®-Mango-Törtchen
  • Kiri®-Spiesschen mit Gewürzen
  • Lachs-Makis mit Kiri®
  • Gnocchi mit Kiri®-Schinken-Sauce
  • Birnen-Kiri®-Tiramisù

Schnellsuche nach Rezepten:

Rezept zum gemeinsam Kochen, Hauptspeise, Schwierigkeitsgrad mittel

Hacktätschli mit Kiri® / Vogelnestchen

Hacktätschli mit Kiri® / Vogelnestchen

Kiri® Rezept

Zutaten
6 Portionen Kiri®
500 g Hackfleisch
200 g Tomatensauce
150 g Cherrytomaten
Glattblättriger Peterli
400g Spaghetti

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Rezept drucken

  • Art des Gerichts:
    Hauptspeise
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Zubereitung:
  • Kochzeit:
  • 1Ich viertle die Kiri® Portionen.
  • 2Peterli schneiden und Cherrytomen vierteln.
  • 3Ich mische das Fleisch mit dem Peterli und würze es mit Salz und Pfeffer.
  • 4Teigwaren in siedendem Wasser kochen.
  • 5Ein bisschen Fleisch in die hohle Hand nehmen, ¼ Kiri® in der Mitte platzieren und mit Fleisch umschliessen.
  • 6Ich forme die Hacktätschtli in der Hand.
  • 7Hacktätschli in einer Bratpfanne goldbraun braten, dann die Tomatensauce und die Cherrytomaten zugeben. Auf kleiner Flamme 10 Minuten weiterköcheln lassen.
  • 8Hacktätschli und Sauce mit den Teigwaren servieren.
Tipps und Tricks von Kiri®:

Tipps und Tricks von Kiri®:
Hacktätschli mit Kiri® / Vogelnestchen

Für ein leichteres Menü die rohen Hacktätschli direkt in der Sauce mitkochen und erst ganz am Schluss die Cherrytomaten dazugeben. Um schöne Nestchen zu Formen werden die Spaghetti im Teller mit einer Gabel aufgerollt; in der Mitte eine Vertiefung lass

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.